01.08.2017

Kleine Teile, große Wirkung: „tankpool24“-Team setzt auf Meyle-ORIGINAL-Kupplungsverstärker

Hamburger Ersatzteilhersteller Meyle liefert Kupplungsverstärker in Meyle-ORIGINAL-Qualität für Renntrucks des „tankpool24“ Racing Teams 

 

In der Motorsportwelt sind selbst kleinste Teile im Fahrzeug für den Erfolg eines Rennens entscheidend. Bereits im vierten Jahr in Folge vertraut das „tankpool24“ Racing Team um die beiden Fahrer Norbert Kiss und André Kursim für die FIA European Truck Racing Championship, der europäischen NKW-Profi-Rennserie, auf die Qualität und Langlebigkeit der Meyle-Teile. In dieser Saison setzt das Team zusätzlich zu den Bremsscheiben und -belägen,  Motorlagern und Drehzahlsensoren in Meyle-ORIGINAL-Qualität auch auf den Meyle-ORIGINAL-Kupplungsverstärker.
Das „tankpool24“ Racing Team hat in dieser Saison deshalb erstmals den Meyle-ORIGINAL-Kupplungsverstärker verbaut. „Bei unseren Fahrzeugteilen stehen Funktionalität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Teile im Vordergrund“, so Stefan Honens, Chef-Ingenieur des „tankpool 24“ Racing Teams. “Im Renneinsatz darf man sich keine Fehler oder Ausfälle erlauben. Deswegen verbauen wir so viele Meyle-Teile wie möglich. Mit diesen Teilen haben wir die besten Erfahrungen gemacht.“ 

Kleine Teile, große Wirkung: „tankpool24“-Team setzt auf  Meyle-ORIGINAL-Kupplungsverstärker

Mehr Themen

Newsletter

Der MEYLE-Newsletter: Produktnews, Termine und vieles mehr – jetzt abonnieren!

Die MEYLE-App

Alles über MEYLE-Teile auf einen Klick mit der MEYLE-Parts-App.

Messetermine

Auf welcher Messe können Sie sich über MEYLE informieren?