Zum Inhalt
06.05.2014

Allgäu-Orient-Rallye 2014: Wulf Gaertner Autoparts füllt den Tank der „Smarten Hanseaten“ für einen guten Zweck

Unterstützung sozialer Projekte am Rallye-Zielort durch Spenden

Allgäu-Orient-Rallye 2014: Wulf Gaertner Autoparts füllt den Tank der „Smarten Hanseaten“ für einen guten Zweck

Unterstützung sozialer Projekte am Rallye-Zielort durch Spenden

Am 03. Mai 2014 startete das Team der „Smarten Hanseaten“ um Daniel Charigault zur diesjährigen Allgäu-Orient-Rallye. Sie nehmen an der Rallye von Oberstaufen im Allgäu nach Amman, Jordanien, teil und fahren dabei täglich bis zu 666 Kilometer. Bei der Rallye steht nicht nur der Spaß aller Teilnehmer im Vordergrund, sondern gleichzeitig wird durch das Sammeln von Spenden, die später an soziale Einrichtungen gehen, damit auch Gutes getan – ein Projekt, das die Wulf Gaertner Autoparts AG gerne unterstützt. Der Erlös aus einer Versteigerung der Fahrzeugteile sowie weitere Spendengelder fließen in soziale Projekte am Zielort der Rallye. In den Vorjahren wurden beispielsweise eine Schule in Anatolien und die „Dream Foundation“ in Jordanien unterstützt. Dabei halten die Veranstalter persönlichen Kontakt zu den Verantwortlichen der geförderten Projekte und stellen so den optimalen Verwendungszweck sicher. Damit der Tank der „Smarten Hanseaten“ immer gefüllt bleibt und das Team sicher ankommt, übernimmt Wulf Gaertner Autoparts mit einem Sponsoring von 1.500 Euro die Kosten für das Benzin. Weitere Informationen zu der Rallye und ihren Teilnehmern finden Sie unter:

www.allgaeu-orient.de sowie unter
www.smartehanseaten.de

Hier erfahren Sie mehr.

Allgäu-Orient-Rallye 2014: Wulf Gaertner Autoparts füllt den Tank der „Smarten Hanseaten“ für einen guten Zweck

Mehr Themen

Newsletter

Der MEYLE-Newsletter: Produktnews, Termine und vieles mehr – jetzt abonnieren!

Die MEYLE-App

Alles über MEYLE-Teile auf einen Klick mit der MEYLE-Parts-App.

Messetermine

Auf welcher Messe können Sie sich über MEYLE informieren?