Zum Inhalt
20.01.2015

Boxenstopp gewünscht? Aktualisiertes MEYLE-Schulungsprogramm!

Wulf Gaertner Autoparts AG erweitert Services für fachgerechte Reparaturen

Die steigende Komplexität moderner Fahrzeuge erfordert ein großes Know-how der Mitarbeiter von Kfz-Werkstätten. Da das Wissen, das zum korrekten Verbau eines Ersatzteils benötigt wird, stetig zunimmt, hat Wulf Gaertner Autoparts ihr Schulungsprogramm jetzt neu aufgelegt: Der Großhandel kann für seine MEYLE-Werkstattkunden aus vier unterschiedlichen Schulungsbausteinen wählen und Schulungstermine buchen, in denen Wissen und aktuelle Tipps und Tricks rund um die Fahrzeugreparatur kompakt vermittelt werden. Die unterschiedlichen Schulungsbausteine behandeln die Themen Fahrwerk und Lenkung, MEYLE PD Bremsscheiben und -beläge, Motorkühlung und Wasserpumpen sowie Automatikgetriebe-Ölfilterwechsel. Nach Wunsch des Kunden kann der Handel dann vereinbaren, dass die Schulungen entweder in der neuen MEYLE-Schulungswerkstatt in der Hamburger Firmenzentrale oder vor Ort beim jeweiligen Kfz-Betrieb beziehungsweise in Seminarräumen des Handels stattfinden. Weitere Informationen über das MEYLE-Schulungsprogramm sind erhältlich unter www.meyle.com/de/service/schulungen.html.

Boxenstopp gewünscht? Aktualisiertes MEYLE-Schulungsprogramm!

Mehr Themen

Newsletter

Der MEYLE-Newsletter: Produktnews, Termine und vieles mehr – jetzt abonnieren!

Die MEYLE-App

Alles über MEYLE-Teile auf einen Klick mit der MEYLE-Parts-App.

Messetermine

Auf welcher Messe können Sie sich über MEYLE informieren?