Zum Inhalt
29.10.2010

Hamburgs Azubi des Jahres 2010

Die Wulf Gaertner Autoparts AG gratuliert Nele Jörs zu den Top 20.

Die Wulf Gaertner Autoparts AG gratuliert Nele Jörs zu den Top 20.

Die Auszubildende bei der Wulf Gaertner Autoparts AG, Nele Jörs, gehört zu den besten Lehrlingen in Hamburg. Der Wettbewerb „Hamburgs Azubi des Jahres“ wird jährlich von der Handelskammer sowie der Handwerkskammer Hamburg mit dem Medienpartner Bild Hamburg ausgeschrieben. Nele Jörs hat es auf Anhieb unter die besten 20 geschafft und zählt mit Know-how, Geschicklichkeit und Souveränität jetzt zu den besten Auszubildenden Hamburgs. Die Auszeichnung fand am 28. Oktober bei einer feierlichen Gala statt.

Faszination für Autos, Technik und den internationalen Handel sind Grundvoraussetzungen für einen Berufseinstieg in die Teilewirtschaft – jedoch nicht typisch weiblich. Dass ihr Job als Männerdomäne gilt, schreckt Nele Jörs nicht ab. „In meinem Arbeitsalltag kann ich meine Affinität zu technischen Themen und interkulturellem Austausch voll einbringen. Die Dynamik, die ich jeden Tag spüre, begeistert und motiviert mich“, so Nele Jörs.

Die Förderung speziell von Berufseinsteigern steht im Fokus bei der Wulf Gaertner Autoparts AG. „Globale Wettbewerbsfähigkeit und hohe Produktqualität aufrecht zu erhalten, steht bei uns auf der Tagesordnung. Deshalb benötigen wir junge, engagierte Kollegen, die Spaß haben, sich und das Unternehmen weiter voran zu bringen,“ sagt Marita Schwartze, Personalleitung Wulf Gaertner Autoparts.

Nicht zuletzt durch die Ausbildung in sieben unterschiedlichen Berufen trägt das Unternehmen der Nachwuchsförderung Rechnung. Mehr dazu erfahren Sie auf unseren Karriereseiten.

Ausbildung bei der Wulf Gaertner Autoparts AG

Hamburgs Azubi des Jahres 2010

Mehr Themen

Newsletter

Der MEYLE-Newsletter: Produktnews, Termine und vieles mehr – jetzt abonnieren!

Die MEYLE-App

Alles über MEYLE-Teile auf einen Klick mit der MEYLE-Parts-App.

Messetermine

Auf welcher Messe können Sie sich über MEYLE informieren?