Zum Inhalt
12.12.2019

Keine Angst vor dem Ölwechsel! MEYLE gibt Tipps für den Ölwechsel bei Automatikgetrieben.

„Automatikgetriebe? Brauchen doch keinen Ölwechsel!“ Sehr hartnäckig hält sich dieses Gerücht und ist doch schon lange widerlegt worden. Getriebeöl unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess, das Öl verschleißt oder Additivzusätze gehen verloren. Umso wichtiger, dass das Öl gewechselt wird: Das beugt Getriebeschäden vor, stellt die Getriebefunktion sicher und erhält den Fahrkomfort. Doch nach wie vor gibt es große Fragezeichen dazu. Doch das muss nicht sein! Der Hamburger Ersatzteilhersteller MEYLE hat mehr als 60 Ölwechselkits im Angebot, die alle Komponenten für den Ölwechsel beinhalten: Filter, Dichtungen, Schrauben, Ablass- und/oder Einlassschraube, Magnete und die je nach Anwendung notwendige Menge an Getriebeöl. Das schont Nerven und den Geldbeutel – für Werkstätten und Fahrer gleichermaßen. Mit den MEYLE-Tipps wird der Ölwechsel jetzt noch einfacher. 

Keine Angst vor dem Ölwechsel! MEYLE gibt Tipps für den Ölwechsel bei Automatikgetrieben.

Mehr Themen

Newsletter

Der MEYLE-Newsletter: Produktnews, Termine und vieles mehr – jetzt abonnieren!

Die MEYLE-App

Alles über MEYLE-Teile auf einen Klick mit der MEYLE-Parts-App.

Messetermine

Auf welcher Messe können Sie sich über MEYLE informieren?