Zum Inhalt
30.08.2012

Müheloser Ein- und Ausbau von VW- und Audi-Querlenkern durch korrosionsbeständige Radträger-Schraube

MEYLE bietet ab sofort mehrlagig beschichtete, korrosionsbeständige Schrauben für Mehrlenkerachsen an.

Bei einigen VW- und Audi-Fahrzeugmodellen ist der Ausbau der oberen Querlenker oft problematisch, weil die Radträger-Schraube korrodiert und somit schwer zu lösen ist. Häufig hilft dann nur der Einsatz von Spezialwerkzeugen. Als Lösung bietet MEYLE jetzt eine korrosionsbeständige, mehrlagig beschichtete Schraube.

Die dauerhafte Korrosionsbeständigkeit der MEYLE-Schraube wurde in einem Salzsprühtest von 480 Stunden bewiesen. Sie ist deutlich leichter zu demontieren als herkömmliche Schrauben mit unzureichender bzw. ohne Beschichtung. Spezialwerkzeuge werden für die MEYLE-Schraube deshalb nicht benötigt.

Ab sofort ist unsere korrosionsbeständige Schraube in den MEYLE-HD-Lenkersätzen für VW- und Audi-Mehrlenkerachsen enthalten.

Detaillierte Informationen finden Sie in der zugehörigen Produktinformation und in unserer Pressemitteilung.

Mehr Themen

Newsletter

Der MEYLE-Newsletter: Produktnews, Termine und vieles mehr – jetzt abonnieren!

Die MEYLE-App

Alles über MEYLE-Teile auf einen Klick mit der MEYLE-Parts-App.

Messetermine

Auf welcher Messe können Sie sich über MEYLE informieren?