Zum Inhalt

MEYLE-ORIGINAL-Traggelenksätze: alle Teile griffbereit, Verschleiß minimiert.

passend für Peugeot 407, 508 | Citroën C5, C6

Korrosion und Fremdpartikel zwischen Achszapfen und Traggelenk führen häufig zum frühzeitigen Ausfall dieser Traggelenke. Die Gummimanschette und Abdichtung des Traggelenks wird regelrecht zerrieben und Feuchtigkeit kann eindringen. Zwischen Achszapfen und Gummimanschette befindet sich daher ein Schutzring, der den Verschleiß reduzieren soll. Dieser Schutzring muss bei jedem Austausch des Traggelenks unbedingt ersetzt werden. Empfehlung: Bei einigen älteren Fahrzeugmodellen ist der Schutzring ggf. nicht vorhanden. Auch in diese Fahrzeuge sollte er unbedingt eingesetzt werden. Das ist problemlos möglich. Die neuen MEYLE-ORIGINAL-Traggelenksätze enthalten alle erforderlichen Teile für eine fachgerechte und schnelle Reparatur. Neben dem Anbaumaterial ist auch der Schutzring inklusive. Für eine lange Lebensdauer ist dieser bei MEYLE aus Edelstahl und damit besonders korrosionsbeständig.

Folgende MEYLE-ORIGINAL-Reparatursätze sind jetzt erhältlich:

• 11-16 010 0018/S, Kurznr.: MCX0428 (Satz ohne Tragführungsgelenk)

• 11-16 010 0019 Kurznr.: MCX0189 (Satz mit Tragführungsgelenk)

Außerdem ist das Traggelenk für die o. g. Fahrzeugmodelle auch einzeln ohne Anbaumaterial verfügbar (MEYLE-Nr.: 11-16 010 0018, Kurznr.: MBJ0038).

Mehr Themen

Download-Center

Hier erhalten Sie alle Infos zu MEYLE-Produkten, Einbautipps und vielem mehr.

Online-Katalog

Hier finden Sie alle MEYLE-Ersatzteile für PKW, Transporter und NKW.

Newsletter

Der MEYLE-Newsletter: Produktnews, Termine uvm. – jetzt abonnieren!