Zum Inhalt

Kühlkreislauf Spülwerkzeug

MEYLE Nr. 999 990 0001

Verunreinigungen des Kühlsystems und Lufteinschlüsse senken die Kühlleistung und können zu schwerwiegenden Folgen, zum Beispiel einer Vorschädigung der Wasserpumpen-Gleitringdichtung, führen. Deshalb sollte die Spülung des Kühlsystems regelmäßig und sachgemäß, spätestens beim Austausch der Wasserpumpe, durchgeführt werden. Zudem profitieren Fahrer nur dann von der 100.000 Meilen-Garantie bei MEYLE Wasserpumpen, wenn der Kühlkreislauf vor dem Einbau gespült wurde. Aber auch darüber hinaus ist eine regelmäßige Spülung Grundlage für eine lange Lebensdauer des Produkts.

Im neuen Video-Tutorial erklären wir, wie der Kühlkreislauf des Motors in fünf einfachen Schritten gereinigt wird. Zunächst sollten der Motor heruntergekühlt und die Kühlflüssigkeit abgelassen werden. Im Anschluss werden nacheinander Kühler, Motorblock und falls möglich der Wärmetauscher gespült. Dadurch werden Ablagerungen und Partikel im System entfernt, die sich andernfalls über Jahre hinweg absetzen und die Funktionsfähigkeit des Systems auf Dauer beeinträchtigen können. Im finalen Schritt wird das Kühlsystem mit neuer Kühlflüssigkeit aufgefüllt, entlüftet und das System ist wieder voll funktionsfähig.

Mehr Themen

Download-Center

Hier erhalten Sie alle Infos zu MEYLE-Produkten, Einbautipps und vielem mehr.

Online-Katalog

Hier finden Sie alle MEYLE-Ersatzteile für PKW, Transporter und NKW.

Newsletter

Der MEYLE-Newsletter: Produktnews, Termine uvm. – jetzt abonnieren!