Zum Inhalt

Schutz vor teuren Folgeschäden mit dem MEYLE-ORIGINAL-Differenzdrucksensor!

MEYLE reagiert mit Erweiterung des Sensorik-Programms unter anderem auf aktuelle Diesel-Abgasthematik

 

Defekte Elektronikkomponenten können teuer werden: Ein defekter Differenzdrucksensor (DP-Sensor) kann zu einem irreparablen Schaden am Dieselpartikelfilter (DPF) führen – mit hohen Folgekosten bis hin zum Turboladerund Motorschaden.

Dabei ist der Tausch des kompletten Dieselpartikelfilters nicht immer notwendig: Häufig kann mit dem Tausch eines einzelnen Sensors viel Zeit und Geld gespart werden – das freut Werkstatt und Fahrer!

Mit dem MEYLE-ORIGINAL-DP-Sensor bietet MEYLE eine kostengünstige Alternative zum Tausch des gesamten Dieselpartikelfilter und zu OE-Produkten. 

Der MEYLE-ORIGINAL-DP-Sensor auf einen Blick:

• Hergestellt nach Erstausrüsterspezifikation

Softwarekompatibel: Einwandfreie Kommunikation zwischen MEYLE-ORIGINAL-DP-Sensor und Steuergerät kann Fehldiagnosen und Folgeschäden verhindern

Eine sichere Sache für Kunde und Werkstatt: MEYLE-Sensor wird höchsten Ansprüchen an technische und rechtliche Anforderungen für Dieselfahrzeuge und Abgasuntersuchungen gerecht

Fertigung unter Reinraumbedingungen sorgt für höchste Qualität der sensiblen Elektronikkomponenten

• 7 MEYLE-Referenzen für weltweit 26 Millionen Fahrzeugen. Programmergänzung 2018 geplant

Mehr Themen

Download-Center

Hier erhalten Sie alle Infos zu MEYLE-Produkten, Einbautipps und vielem mehr.

Online-Katalog

Hier finden Sie alle MEYLE-Ersatzteile für PKW, Transporter und NKW.

Newsletter

Der MEYLE-Newsletter: Produktnews, Termine uvm. – jetzt abonnieren!