Zum Inhalt
06.07.2021

Innovatives E-Learning Format: MEYLE launcht erstmals E-Learning für Hochvoltfahrzeuge mit Zertifikat

  • Zielgerichtetes Schulungsformat für: Kfz-Mechaniker, Auszubildende, Berufsschullehrer und Rettungskräfte 
  • Hoch aktuelle & kompakte Schulungsinhalte rund um den Umgang mit Hochvoltfahrzeugen 
  • Nach erfolgreicher Teilnahme und bestandener Prüfung: Zertifikat laut DGUV Vorschrift
Innovatives E-Learning Format: MEYLE launcht erstmals E-Learning für Hochvoltfahrzeuge mit Zertifikat

Hamburg, 06. Juli 2021. Für den Hamburger Autoersatzteil-Hersteller MEYLE ist Innovation ein Schlüsselelement der Unternehmens-DNA. Eng damit verknüpft, wird Digitalisierung im Unternehmen groß geschrieben. Seit 2020 haben die COVID 19 Herausforderungen den digitalen Transformationsprozess beschleunigt und stetig weiterentwickelt. Auch das digitale Angebot bei MEYLE hat sich rapide entwickelt. Um den Wissenstransfer trotz Corona zu garantieren, bietet MEYLE digitale Trainings für Kfz-Mechaniker an. Neu im Programm: ein neues, zertifiziertes E Learning Angebot rund um das Thema Hochvoltfahrzeuge. 

Patrick Stüdemann, der leitende technische Trainer bei MEYLE erklärt: „MEYLE ist in Zeiten der Pandemie weiterhin ein starker Partner und teilt seine technische Expertise stets angepasst an die aktuellen Bedürfnisse des Kunden und der Kfz-Werkstatt.“ Aktuell werden beispielsweise Mechaniker im Kfz-Gewerbe vor die Aufgabe gestellt, mit erhöhter Wahrscheinlichkeit mit Elektroantrieben und Hochvolt-Systemen in Kontakt zu kommen. Hierbei besteht für Werkstätten die Herausforderung, dass bei Hochvoltfahrzeugen ein gültiges Zertifikat laut DGUV zwingend erforderlich ist. Teilnehmer am neuen E-Learning erhalten dieses Zertifikat nach Abschluss der Module und Bestehen eines abschließenden Tests. 

Passend dazu, bietet MEYLE ab sofort sogar als einer der Ersten am Markt, eine innovative E-Learning Schulung zum Thema Hochvoltfahrzeuge für den deutschsprachigen Raum, mit Zertifikat, an. Ab voraussichtlich September 2021 wird zudem das Modul auf Englisch verfügbar sein, um auch im internationalen Raum für einen sicheren Umgang mit Hochvoltfahrzeugen zu sorgen. Daher werden alle Teilnehmer der angebotenen E-Learning Schulung mit den relevanten Sicherheits- und Gesundheits-Aspekten vertraut gemacht. Zusätzlich dazu stehen die Inhalte, wie zum Beispiel Unterschiede zwischen den verschiedenen Antriebstopologien, Rechtliches sowie Gefahren und alles rund um die Erste Hilfe im Fokus, um die Teilnehmer optimal auf die Kundenanforderungen vorzubereiten. „Mit diesem neuen Angebot nutzen wir bei MEYLE die neuesten Technologien und reagieren auf die aktuellen Marktanforderungen. Es ist unser Anspruch für unsere Kunden innovative Lösungen anzubieten, die den Arbeitsalltag erleichtern,“ ergänzt Patrick Stüdemann.

Zudem ist der leitende technische Trainer überzeugt, Kfz-Werkstätten mit dem neuen E Learning für Hochvoltfahrzeuge einen Mehrwert zu bieten: „Um der steigenden Nachfrage nach elektrifizierten Fahrzeugen Stand halten zu können, sorgt eine Erweiterung der Expertise im sicheren Umgang mit Hochvoltfahrzeugen zu einer gesteigerten Wettbewerbsfähigkeit der Kfz-Werkstätten.

Dabei sind die Trainings freizugänglich sowie jederzeit und überall abrufbar. Teilnehmen können im ersten Schritt MEYLE-Kunden. Für nähere Informationen zur Hochvolttraining E Learning Schulung wenden MEYLE-Kunden sich an Ihren Account Manager oder besuchen die folgende Website: https://www.meyle.com/trainings/hochvolttraining/

Erweitertes digitales Schulungsangebot    
Das neue Training ist ein weiterer digitaler Baustein im Schulungsangebot von MEYLE: Neben dem Thema Hochvolt bietet MEYLE auch Schulungen zu vielen anderen aktuellen Themen, unter anderem für Bremssysteme, Intelligente Reparaturlösungen oder Ölwechsel bei Automatikgetrieben, an. Damit sorgt MEYLE mit dem vielfältigen Angebot an digitalen technischen Schulungen – auch während herausfordernder Zeiten – dafür, dass die Kfz-Mechaniker direkt auf digitalem Wege auf den neusten Wissensstand gebracht werden und somit jeder Kundenanfrage gewachsen sind. 

Für nähere Informationen besuchen Sie: https://www.meyle.com/trainings/

Digitaler Informationshub für Kunden – MEYLE’s DRIVER Portal    
Um weiterhin ein starker Partner für Werkstätten in aller Welt zu sein und die Zusammenarbeit für die Kunden noch angenehmer zu machen, arbeitet MEYLE in vielen Bereichen an der Digitalisierung der Prozesse und Arbeitsabläufe. Zusätzlich zu dem digitalen Schulungsangebot, hat MEYLE ein digitales Kundenportal entwickelt: das DRIVER PORTAL. Hier finden Kunden alle Informationen zu MEYLE und zur Geschäftsbeziehung sowie Marketingmaterial gebündelt an einem Ort und können diese jederzeit abrufen. 
 

Mehr Themen

Newsletter

Der MEYLE-Newsletter: Produktnews, Termine und vieles mehr – jetzt abonnieren!

Die MEYLE-App

Alles über MEYLE-Teile auf einen Klick mit der MEYLE-Parts-App.