Zum Inhalt

Unterweisung- Hochvolttraining

Für einen sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen im Kraftfahrzeug​ bietet MEYLE eine E-Learning Schulung zum Thema Hochvoltfahrzeuge an. 

Im ersten Kapitel  „Einführung" sprechen wir über Elektromobilität und das technische Umfeld. Dabei lernen Sie die Geschichte der Hochvoltantriebe kennen und wir geben Ihnen eine Übersicht, in welchen Situationen Sie mit Hochvoltfahrzeugen in Berührung kommen können.

Im zweiten Kapitel „Technik" erhalten Sie einen Einblick über die Technik im Fahrzeug. Dabei zeigen wir Ihnen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Antriebstopologien. Wir vergleichen den Antriebsstrang von Batterieelektrischen Fahrzeugen (BEV) mit dem von Plug-In Fahrzeugen (PHEV) und Vollhybriden (HEV).

In dem dritten Kapitel unserer E-Learning Schulung „Rechtliches", lernen Sie etwas über die rechtlichen Rahmenbedingungen. Warum sitzen Sie gerade hier im Selbststudium ? Und wie sieht eigentlich die rechtliche Situation bei Ihnen im Betrieb aus.

In dem nächsten Kapitel „Gefahren",  zeigen wir Ihnen die Risiken, die von einem Hochvoltsystem ausgehen und wie Sie diesen im Werkstattalltag begegnen könnten. Hier lernen Sie, wie die Auswirkung von Stromschlägen und Lichtbögen auf den menschlichen Körper reagiert.

Im fünften Kapitel „Erste Hilfe Wirkung / Erste Hilfe" erhalten Sie einen Überblick über die Besonderheiten bei der „Ersten Hilfe" bei Stromunfällen. 

Anschließend werden wir in dem letzten Kapitel „Zusammenfassung" die gelernten Inhalte aus den Kapiteln Eins bis Fünf noch einmal reflektieren. 

Die Trainingseinheit dauert ca. 1,5 Stunden. Sie haben die Möglichkeit die Inhalte Ihrem persönlichen Arbeitstempo anzupassen. Sie können die Inhalte pausieren und später dann am selben Punkt wieder einsteigen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit jederzeit zurück auf die vorherige Kapitel zu springen. 

Also los geht’s! Hier geht´s zum Training: https://meyle.elearningplattform.com/

E- Learning

Die technischen Innovationen der letzten Jahre haben das Lehren und Lernen stark verändert. E-Learning ist das Lernen mit digitalen Medien und gewinnt gerade in Zeiten der Pandemie stetig an Bedeutung. Wir bei MEYLE wollen unseren Kunden eine Alternative zum herkömmlichen Präsenzlernen bieten. 

Die Teilnahme ist sowohl von Mobilen Endgeräten als auch vom Computer gut möglich und dauert ca. 1,5 Stunden. Sie können die Schulung jederzeit pausieren und nach Ihrem eigenen Tempo arbeiten.

Wenn Sie die Wissenstandsabfrage am Ende der Schulung mit Erfolg bestehen, erhalten Sie von uns ein Zertifikat. Dieses Zertifikat berechtigt Sie in Verbindung mit einer Einweisung im Betrieb dazu an Hochvolt Fahrzeugen zu arbeiten.

 

Mehr Themen

Newsletter

Der MEYLE-Newsletter: Produktnews, Termine und vieles mehr – jetzt abonnieren!

Die MEYLE-App

Alles über MEYLE-Teile auf einen Klick mit der MEYLE-Parts-App.