Zum Inhalt
04.05.2021

MEYLE Performance: MEYLE startet in die Rennsaison 2021 mit zwei Sponsorings und erstmals mit einem Fahrzeug im spektakulären MEYLE-Look

Hamburg, 04. Mai 2021. Die Corona-Pandemie hat 2020 auch die Welt des Motorsports massiv beeinflusst. Rennen konnten im vergangenen Jahr nur vereinzelt stattfinden – unter strengen Hygieneauflagen und vor leeren Tribünen. Umso mehr hoffen Rennsportfans in diesem Jahr auf die Rückkehr des Motorsports. Auch der Hamburger Ersatzteilhersteller MEYLE kann den Saisonauftakt kaum erwarten. Das Unternehmen begleitet in diesem Jahr zwei Sponsoring-Kooperationen mit spannenden Neuerungen. 
Dabei stehen die MEYLE-Ingenieure erneut in den Startlöchern, um das Know-how von der Rennstrecke auf die hauseigene Teileentwicklung zu übertragen. Denn das Motorsport-Engagement hat bei MEYLE bereits lange Tradition: MEYLE-Ingenieure verbinden ihre tägliche Entwicklungsarbeit mit ihrer Leidenschaft für Motorsport. Mit jedem zurückgelegten Kilometer auf der Rennstrecke sammeln sie wertvolle Daten und Erkenntnisse für die Weiterentwicklung und Optimierung der Produkte, um den Arbeitsalltag für freie Werkstätten und deren Mitarbeiter effizienter und einfacher zu gestalten.

 

MEYLE Performance: MEYLE startet in die Rennsaison 2021 mit zwei Sponsorings und erstmals mit einem Fahrzeug im spektakulären MEYLE-Look

MEYLE erstmals Hauptsponsor für ein eigens gebrandetes Fahrzeug in den ADAC GT Masters 
Wie schon im vergangenen Jahr wird MEYLE auch in dieser Saison die Zusammenarbeit mit dem Dresdner Team T3 Motorsport in den ADAC GT Masters fortsetzen und sogar ausbauen. Erstmals wird MEYLE dem Team nicht nur als technischer Kooperationspartner zur Seite stehen, sondern auch als Hauptsponsor für eines der T3 Rennautos, die an den Start gehen: einen Lamborghini Huracán GT3 Evo mit der Startnummer 71. In einem neuen und spektakulären Design wird sich das MEYLE gebrandete Fahrzeug auf der Rennstrecke präsentieren.

Nachwuchsförderung wird weiterhin groß geschrieben bei MEYLE – Nicht nur das Design sondern auch das neue Fahrerduo sorgt für Aufsehen
Das Thema Nachwuchsförderung bestimmt weiterhin die Partnerschaft von MEYLE und T3 Motorsport: Die aufstrebenden Rennfahrer Max Paul und Hugo Sasse stehen für den Einsatz im MEYLE Lamborghini in der kommenden Saison fest. In der Deutschen GT-Meisterschaft profitieren die Nachwuchspiloten, wie gewohnt, von der technischen Expertise der MEYLE-Ingenieure an der Rennstrecke, um in der anstehenden Rennsaison auch bei größter Belastung Höchstleistung zu erzielen.

Während Max Paul, bekannt als einer der weltweit erfolgreichsten deutschen Kartfahrer, sich bereits die letzten beiden Saisons als engagierter Brand Testimonial für MEYLE einen Namen machen konnte, wird an seiner Seite in diesem Jahr erstmals das Nachwuchstalent Hugo Sasse für MEYLE an den Start gehen. Mit 16 Jahren gilt Sasse als jüngster Fahrer bei T3 Motorsport. Hinter ihm liegt ein erfolgreiches Jahr in der ADAC GT4 Germany. 

Am 14. Mai fällt der Startschuss für die kommende Rennsaison. Die Rennen können live im TV auf NITRO oder online über YouTube und Facebook verfolgt werden. 

Übersicht der Renntermine*:

14.-16. Mai 2021, Motorsport Arena Oschersleben (DE)
11.-13. Juni 2021, Red Bull Ring (A)
09.-11. Juli 2021, Circuit Zandvoort (NL)
06.- 8. August 2021, Nürburgring (DE) 
10.-12. September 2021, Lausitzring (DE)
01.- 03. Oktober 2021, Sachsenring (DE) 
22.-24. Oktober 2021, Hockenheimring (DE)

FIA European Truck Racing Championship kehrt zurück
Nachdem im vergangenen Jahr viele Rennen ausfallen mussten, hat die FIA in diesem Jahr weitreichende Hygiene-Maßnahmen angekündigt, sodass die Events 2021 voraussichtlich planmäßig stattfinden können. Wieder mit von der Partie ist Truck-Idol Sascha Lenz. Bereits seit 2019 unterstützt MEYLE das SL TruckSport 30 Racing Team rund um Lenz als technischer Ausrüster und Partner. Die Winterzeit hat Lenz intensiv dazu genutzt, um seinen Renntruck auf die anstehende Rennserie vorzubereiten. Mehr als 15 MEYLE-Teile hat er in diesem Jahr in seinem Truck selbst verbaut, um für den Startschuss am 11. Juni perfekt vorbereitet zu sein. Die Rennserie kann auf der offiziellen FIA-ETRC-Webseite verfolgt werden. 

Übersicht der Renntermine*:

11.-13. Juni 2021, Hungaro Ring (HU)
16.-18. Juli 2021, Nürburgring (DE)
27.-29. August 2021, Most (CZ)
10.-12. September 2021, Zolder (BE)
24.-26. September 2021, Le Mans (FR)
01.-03. Oktober 2021, Jarama (ES)
15.-17. Oktober 2021, Misano (IT)

Motorsport-Enthusiasmus mit langer Tradition    
Die Verbindung des Ersatzteilherstellers MEYLE zum Motorsport hat eine lange Tradition. Bereits der Firmengründer Wulf Gaertner war begeisterter Rennfahrer und legte 1958 mit dem Import von hochqualitativen Ersatzteilen für seinen Rennwagen aus Deutschland das Fundament für einen florierenden Exporthandel. Auch deshalb bleiben der Rennsport und die Partnerschaften mit talentierten Rennsportlern ein wichtiger Bestandteil des Firmenengagements. Der Motorsport spielt insbesondere als Testfeld unter realen Bedingungen eine zentrale Rolle bei der Produktentwicklung des Hamburger Herstellers. Ob im Truck-Racing, im Sprint oder auf der Langstrecke, MEYLE ist überall dort aktiv, wo Fahrzeuge und Fahrzeugteile höchsten Belastungen standhalten müssen.


*Änderung vorbehalten



Download (DOCX 178 KB)

Mehr Themen

Newsletter

Der MEYLE-Newsletter: Produktnews, Termine und vieles mehr – jetzt abonnieren!

Die MEYLE-App

Alles über MEYLE-Teile auf einen Klick mit der MEYLE-Parts-App.